Geschichten über Freiheit mit und ohne Kopftuch

Die Würde der Frauen (wird immer wieder abgetastet)

In Iran lebte im 19. Jahrhundert eine Frau, Qurrat al-ʿAin, Tahere oder Tahiri genannt. Sie war eine Vorreiterin der Frauenbewegung in Iran, jedoch nicht eines Feminismus wie man ihn im Westen versteht, sondern eines esoterischen, frauenbewegten Islam schiitischer Auslegung, der Fātima (Fātima bint Muhammad) Tochter des Propheten als  einen Imam (Führer) verehrt.

Continue reading