Hijama Technik & Anwendung

Eine Einführung zu Hijama

“Nach Ibn Sina (Avicenna), dem berühmten persischen Arzt, ist die beste Zeit für Hijama bei Vollmond am frühen Morgen.”

Viele verwechseln Hijama mit dem populären blutigen (Nass-)Schröpfen oder sogar mit der Blutegel-Therapie. Hijama ist jedoch eine eigenständige medizinische Technik welche Patienten von vielen Beschwerden kurieren kann, darunter auch psychische Probleme wie zum Beispiel Depressionen und physische wie Migräne, chronische Schmerzen, Lupus, Asthma und andere.

Ich will hier eine kleine Übersicht über Hijama anbieten, um meine Leser darüber zu informieren, was Hijama eigentlich ist und worauf sie bei den diversen Angeboten achten müssen um tatsächlich Hijama als Therapie zu erhalten.

Hijama (oder Al Hijamah) ist eine traditionell arabische Form des blutigen Schröpfens und Teil der Prophetischen Medizin (auf Arabisch: Tib Nabawi) des Mohammed (a.s). Das Wort Hijama kommt von den arabischen Verben “Hajama” und “Haj’jama” welche bedeuten: “zu verringern” oder “auf die ursprüngliche Grösse zurückbringen”, oder “das Volumen verkleinern”. Im Arabischen sagt man gerne, “So und So hat das Problem verkleinert”, was bedeutet, dass ein Problem in Grössenördnung und Wichtigkeit zurechtgestutzt worden ist. Weiterhin gibt es das Verb “ahjama” welches bedeutet “sich zurückziehen von Attacken”. Wer also Blut lässt mittels Hijama, stutzt körperliche und seelische Probleme zurecht und verkleinert sie.

Die Suche nach dem wahren “Tib Nabawi”, auch bekannt als “Prophetische Medizin” hat eine ganzes Genre an Literatur in der islamischen Welt geschaffen, welches entweder auf Sunni oder Shi’a Hadith basiert, welche respektive von Sunni oder Shi’a Gelehrten gesammelt wurden. Die “Prophetische Medizin” ist der Titel von 25 verschiedenen Büchern die zwischen dem 9. bis 18. Jahrhundert von verschiedenen Gelehrten geschrieben wurden. In diesen Werken werden verschiedenste Therapien des Propheten auf Basis der schriftlichen Überlieferungen (Hadith) beschrieben. Die originalen Überlieferungen des Propheten über Hijama wurden mit der Zeit zusehends mehr verwaschen und gingen wahrscheinlich verloren. Was zum Thema Hijama auf Englisch oder einer anderen europäischen Sprache auf dem Internet zu finden ist kommt zumeist aus Sunni Quellen.

Roya Azal. Etsy

Posted in Entgiften & Säubern, Ernährung & Erfrischungen, Heilendes Beten im Islam, Hijama (Ritzen) & Blutegel, Islamische Heilkunde, Islamische Meditation (Murqaba), Islamische Medizin & Kulturgeschichte, Islamische Mystik & Esoterik, Islamische Okkulte Tradition, Islamische Trauma-Therapie, Islamischer Schamanismus, Mentale & Spirituelle Gesundheit, Psychologie & Spiritualität, Traditionelle Holistische Therapien and tagged , , , , , , , , , , , , , , , .